Woran ich glaube

"Ohne Gott macht's keinen Sinn"

Christen sind keine mental labilen Überbleibsel einer abergläubischen Kultur, die aus Mangel von Bildung wissenschaftskonträre Erklärungen für Naturphänomene erfunden haben. Wir schließen nicht die Augen vor den Fakten - im Gegenteil - viele von uns sind den Hinweisen in der Wissenschaft gefolgt und so zum Glauben an Gott gekommen. Doch was unser Leben verändert hat, ist keine pro- und kontra-Liste - sondern eine Beziehung! Wir haben Jesus Christus persönlich kennengelernt! Es tut uns leid, dass uns manchmal nicht bewusst ist, wie abgefahren das für jemanden klingt, der nicht an die Existenz Gottes glaubt. Für uns wirkt es mittlerweile genauso abgefahren, wie man mit offenen Augen durch die Welt gehen kann ohne Gott zu sehen. Gott hat wie es aussieht kein Interesse daran sich zu beweisen - stattdessen klopft er höflich an deine Tür.

Songtext

Ich glaub‘, ich weiß... warum Helden ohne Furcht uns ins Kino zieh‘n, ich glaub‘, ich weiß... warum wir alle so auf „übernatürlich“ steh‘n. Diese Welt... dieses fixierte,  feinjustierte Mond- und Sonnensystem... wie perfekt für uns geschaffen scheint die Sonne doch recht angenehm. Oder?
Ich glaub‘, ich weiß... warum wir staunen, wenn am Himmel die Wolken zieh‘n, ich glaub‘, ich weiß... warum wir antwortsuchend hoch zu den Sternen seh‘n. Warum die Welt, voll überwältigender Schönheit in Klang, Form und Duft, uns übertrifft, präziser, effektiver, kreativer zu Land, Wasser, Luft.
Und es macht Sinn, sich nach dem Sinn des Lebens umzuseh‘n, weil hinter deinem Leben Sinn steckt. Und es macht Sinn, das Design der Natur zu studieren, weil man in der Natur den Designer entdeckt.
Ich glaub‘, ich weiß... warum wir Tod und Krankheit nicht gern‘ ins Auge seh‘n, warum die Welt zerfällt, während wir uns um uns selber dreh‘n, und warum doch inmitten von Hunger, Korruption, Macht und Hilflosigkeit, die Hoffnung bleibt: Es kommt die Zeit der Gerechtigkeit.
Und es macht Sinn, über die Komplexität der Welt zu staunen, weil unser Gott sich selbst darin zeigt. Und es macht Sinn, warum man uns für bescheuert hält, wenn wir an etwas glauben, das uns selbst übersteigt.
Weil ohne Gott macht woran ich glaube einfach keinen Sinn.

Bibelstellen

download